Gemeindealarm aufgrund Sturmeinsätzen


Einsatzart: Techn. Hilfe > Sturm
Einsatzort:
Datum: 03.01.2018
Einsatzbeginn: 12:22 Uhr
Einsatzende: 18:15 Uhr
Alarmierung über: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

    Abt. Herrischried
    • HLF 20/16 (1/44)
    • KdoW (1/10)
    • TLF 16 (1/23)
    Abt. Hogschür
    • LF 8 (4/41)
    Abt. Niedergebisbach-Hornberg
    • TSF (2/47)
    • TSF-W (2/48)
    Abt. Rütte
    • TSF (3/47)
    Abt. Werhalden-Großherrischwand
    • TSF (6/47)

    Aufgrund der sich zuspitzenden Sturmlage und sich mehrenden Einsatzstellen im gesamten Gemeindegebiet wurde vom Kommando um 12:15 Uhr entschieden Gemeindealarm für alle Fahrzeuge/Abteilungen auszulösen.

    Im Anschluss wurde im Gerätehaus Lochmatt die Einsatzzentrale mit dem stellvertretenden Bürgermeister hergestellt und alle Fahrzeuge dort zur Bereitstellung einberufen.

    Im laufe des Nachmittages wurden mehrere Einsatzstellen im gesamten Gemeindegebiet abgearbeitet.

    Als Fazit kann man sagen, dass es nicht ganz so schlimm kam, wie zunächst angenommen, aber dennoch für die Feuerwehr Herrischried um einiges schlimmer als der Sturm Lothar im Jahr 1999.

     
       

    Unwetterwarnung  

    Unwetterwarnung für Kreis Waldshut :
    Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
    Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf http://www.dwd.de
    Quelle: Deutsche Wetterdienst
    Letzte Aktualisierung 20/04/2019 - 22:25 Uhr
       

    letzten Einsätze  

    04.02.2018 um 10:00 Uhr

    Unterstüzung ...
    weiterlesen

    27.01.2018 um 15:13 Uhr

    Wasser im Keller
    weiterlesen

    16.01.2018 um 21:49 Uhr

    Baum über Straße
    weiterlesen
       
    © FF Herrischried